Kategorie: Momente zum Verwöhnen

Der Mai ist gekommen…

Die Geschenkbox mit Margrit’s Toffee ist ein ideales Geschenk für die Mai-Geburtstagskinder

It’s Toffee Time!

Der Mai ist der Wonnemonat und damit das auch in diesem Jahr zumindest ein bisschen gelingt, nutzt die Mai-Feiertage für unvergessliche Toffee-Momente. Denn Toffee macht glücklich. Der himmlische Karamellduft schafft tolle Erinnerungen an glückliche Kindheitstage und ist ein liebenswertes Dankeschön zum Muttertag an alle Mütter, zum Vatertag an alle Väter und ein toller Glücksbringer für alle Geburtstageskinder im Mai.

Wie wäre es zum Beispiel dem knackig, süß-salzigen Trendkaramell für den Vatertag passend zum Six-Pack Bier oder dem Glücks-Toffee für die Geburtstagskinder, geht auch in der feinen Geschenkbox. 

Sichert euch eure himmlischen Toffees. 
Solange der Vorrat reicht.

Süße Grüße
Margrit

Ein Dinner mit Toffee-Überraschungen

It’s Toffee Time!

Gerade in der Zeit des Lockdowns, ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt, um sich etwas ganz Besonderes zu gönnen. Wie wäre es mit einem Abendessen für Deine Liebsten zuhause, das mal ganz anders daher kommt? Du feierst ein Dinner an einem ganz normalen Tag, denn Du willst Dich selbst und Deine Liebsten verwöhnen. Du deckst den Tisch festlich mit passenden Kerzen und schönen Servietten.

Ein Dinner mit Toffee-Überraschungen

Und dann geht es los: Du startest mit einem Apéritif. Vielleicht reichst Du Deinen Lieblings-Prosecco, und dazu legst Du ein Stück süß-salziges Toffee für das besondere Gaumenerlebnis. Es folgt die Vorspeise, vielleicht mit einem frischen Rucola-Salat, den Du mit Birnenstücken und Walnüssen garnieren kannst. Der Vorteil: Der Salat ist schnell angerichtet, und bietet eine außergewöhnliche Geschmacksvariante. Ist der Appetit einmal angeregt, passt als leckere Hauptspeise eine Spinat-Lachs Pasta. Und zur Pasta darf natürlich ein feiner Rotwein nicht fehlen. Jetzt kommt das Dessert. Oft ist der Nachtisch schon zuviel, weil zu mächtig. Um das zu vermeiden, habe ich eine neue, leckere Idee für euch: Serviert auf einer kleinen Etagère eine Auswahl verschiedener Toffees. Dabei bitte nicht vergessen: zum Espresso-Toffee passt die Tasse Espresso. So schafft Ihr als Krönung Eures Dinners eine völlig neue und aufregende Geschmackskombination. Und wenn Ihr nicht genug davon hattet, könnt Ihr natürlich die Toffees den ganzen Abend über zusammen mit dem Wein und bei langen Gesprächen genießen.

Süße Grüße
Margrit